Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UCI Weltmeisterschaften Cairns U23 Damen / AUS

Sina U23 Weltmeisterin 2017

Zweites WM-Gold für Sina Frei!
Was für ein Tag für das Team jb BRUNEX® Felt Team, was für großartige Rennen von Sina Frei. Drei Tage nach Team-Gold gewann Sina Frei auch das U23-Rennen und streifte sich im australischen Cairns zum zweiten Mal ein Regenbogen-Jersey über.


Sina Frei besitzt eine Persönlichkeit, die ihre Emotionen nur zurückhaltend nach außen trägt, die ihre Rennen, ihre Leistungen vergleichsweise nüchtern zu analysieren imstande ist.
Doch der WM-Titel, das Regenbogen-Jersey, das ließ die 20-Jährige dann doch mehr als strahlen. In der Tonlage, mit der sie das kommentierte, was sie geleistet hatte, war ein Vibrieren zu hören.
„Es ist unglaublich. Niemals hätte ich gedacht, dass ich hier als Doppel-Weltmeisterin nach Hause weggehe“, sagte Sina Frey und schüttelte den Kopf. Nach Staffel-Gold vom Mittwoch nahm sie am Samstag auch noch U23-Gold mit nach Uetikon am See.
Sina Frey dominiert das Geschehen von Beginn an. Die Niederländerin Anne Tauber, die im Elite-Weltcup bereits Top-Ten-Plätze vorzuweisen hat, verliert in Runde zwei von fünf den Anschluss.
Ab da fährt Sina Frei ein Solo zum souveränen Sieg, 49 Sekunden vor Gesamt-Weltcupsiegerin Kate Courtney aus den USA und 2:18 Minuten vor ihrer Landsfrau Alessandra Keller.
Dass es gar nie zur direkten Auseinandersetzung mit den beiden Konkurrentinnen kommt, liegt an einem Sturz, den Kate Courtney in der Startphase verursacht, nachdem sie wohl das Hinterrad der führenden Evie Richards touchierte.
„Ich habe mir ein bisschen Reserven gelassen, aber schon geschaut, dass ich immer genügend Vorsprung habe. Es kann ja immer was passieren“, erzählte Sina Frei, die zwei Tage zuvor im Training noch gestürzt war und deshalb etwas Schmerzen im Nacken hatte. „Davon habe ich mich aber nicht beängstigen lassen“, verneinte sie einen Einfluss.
„Es ist einfach mega cool. Erst das Team und dann das U23-Rennen“, sagte sie und blickte fast schon verwundert an dem neuen Textil herunter, von dem alle Radsportler träumen.

 

© 2016 jb Brunex® Felt Team. Alle Rechte Reserviert.Web Entwicklung mit WEBSUN & WEBELEGANCE

×