Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

180310 07306 by Kuestenbrueck RSA Stellenbosch XCO ME Litscher

Weltcup Stellenbosch, 10. März 2018

Freud und Leid in Südafrikas Staub
Beim Weltcup-Auftakt in Stellenbosch, Südafrika, hatte das Team jb Brunex Felt nur Erfolge zu vermelden, die erst bei näherer Betrachtung welche sind. Herbe Schläge sind die Trainingsverletzung von Adelheid Morath und die fortgesetzten körperlichen Probleme von Thomas Litscher. Erfreulich: Ramona Forchins 30. Platz und der 48. Rang beim Elite-Debüt von Max Foidl.

180209 00462 by Kuestenbrueck SUI Brunegg jbBrunexFelt team preview

Mit dem Elite-Status in die Saison 2018

Mit der Veröffentlichung der ersten Team-Weltrangliste des Jahres 2018 ist es perfekt: Joe Broders Formation jb Brunex Felt gehört zu den 15 besten Cross-Country-Teams und startet im Elite-Status in eine neue Ära.

180223 10078 by Sternemann CYP AfxentiaStageRace TT PanoLefkara Skarinou ceremony men Forster Litscher Kulhavy preview

Team jb Brunex Felt 2018, Afxentia Stage Race, Zypern, 22. bis 25. Februar 2018

Etappensieg für Litscher, Top-Ten-Resultat für Forchini

Punkte jagen, Erfahrungen sammeln, Wettkampfhärte aneignen. Mit diesen Zielen war das Team jb Brunex Felt zum Afxentia Etappenrennen nach Zypern gereist. Das gelang Ramona Forchini als Gesamt-Neunte des HC dotierten Events sehr gut, Thomas Litscher feierte einen Etappensieg, musste dann jedoch wie drei seiner Teamkollegen krank die Segel streichen.

×