Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jorin Tim 2014 12 21 10

Am 21.12.2014 ging unsere Reise nach Deutschland in das kleine Dorf Reute.
Tim hat mich gefragt ob ich mit ihm an einem Team-Rennen teilnehmen möchte.
Ich war sofort begeistert und heute war es also soweit.
Wir trafen uns bei Tim Zuhause um uns mental auf den Wettkampftag vorzubereiten und uns eine Taktik zuzulegen.
Wir wussten, technisch sind wir top und der Rest sollte doch irgendwie auch noch hinhauen.
Wir haben schon Tage vorher abgemacht das ich der Startläufer bin. Mein Auftrag: Als erster Tim auf seine erste Runde schicken.
 
In Reute angekommen, besichtigten wir die Strecke die gerade mal 1.2 Km lang war. Auf der Strecke befanden sich drei 35 cm hohe Hürden, die alle zu Fuss überquerten.
Wir tasteten uns an die 35 cm heran und im nu übersprangen wir beide diese Höhe.
 
Nach dem Einfahren konnten wir mit einiger Verspätung (keine Schweizer Pünktlichkeit) endlich ins Rennen starten.
Ich erfüllte meinen Auftrag und übergab als erster an Tim. Zusammen bauten wir Runde um Runde unseren Vorsprung aus und immer der der warten musste, wurde mit einer Decke warm gehalten und bekam eine wärmende Beinmassage. Unsere Sprünge wurden bewundert und wir sollten an diesem Tag die einzigen sein die darüber sprangen. Sogar die Elite stieg ab....
Nach 45 Minuten kam die Glocke und wir gingen mit einem beruhigenden Vorsprung auf die letzte Runde.
Das Rennen hat Tim und mir richtig Spass gemacht, wie zahlreiche Bilder dokumentieren.
Nächstes Jahr, gerne wieder ....
 
Gruss Jorin und Tim

Jorin Tim 2014 12 21 9
ein Bravo an unsere beiden Lausbuben!
Weiter so!

Lara 1 Platz Quer EschenbachSchlussrennen der Cyclo Cross Tour 2014 in Eschenbach

Das 4.te Rennen der Serie in Eschenbach war aus Sicht unseres Teams ein voller Erfolg.

Lara Krähemann (wieder genesen) mit den neuen Felt Quer-Bikes unterwegs, setzte sich gleich selbsbewusst an die Spitze des U17 Mädchenfeldes. Sie meisterte auch die Abfahrt vom Schoggipass Runde um Runde souverän! So siegte sie klar!
Zwei Start's Zwei Siege in der Cross Tour, Bravo Lara!

 Sina Gesamtpodest Eschenbach 2.Platz



Sina startete im international gut besetzten Elite Damen Rennen. Es war eine anspruchvolle Strecke die zu bewältigen war. Sina fuhr wie immer sehr ambitioniert gleich vorne mit. Nach einem Sturz in der 2,ten Runde konnte sie nicht mehr richtig schalten, was natürlich Körner kostete. Gut kann man das Bike jede Runde wechseln.
Sie beendete das Rennen als sehr sehr gute 4.te!
Damit belegte Sie im Gesamtklassement den super 2. Platz hinter Eva Lechner.
Bravo Sina!


 

 

 

Seite 1 von 13

© 2016 jb Brunex® Felt Team. Alle Rechte Reserviert.Web Entwicklung mit WEBSUN & WEBELEGANCE

×